Peter Kamm geboren 1958, lebt in St. Gallen
André Butzer 1973, lebt in Ranksdorf bei Berlin.

Peter Kamm, André Butzer
Tom und Jerry, 2009

Skulptur (Speck und Käse), 2009
Sandstein 72 x 212 x 65 cm

In einem “internationalen Dialog, im Detail geführt” präsentieren der Schweizer Bildhauer und der deutsche Maler ein poppiges Thema - die Animation - in zwei traditionellen Gattungen. Der Titel, Tom und Jerry (2009), weist nicht nur auf die Zusammengehörigkeit der Skulptur und des Gemäldes hin, sondern auch auf die zwischen ihnen bestehende Dynamik durch die sich wiederholenden, sich geradezu jagenden Formen. Kamm und Butzer möchten zeigen, “wie Inspiration und die zum Leben erweckten Elemente bildnerischen Schaffens zueinander gefunden haben.”
made by next >